ISA magazin

Geschrieben von Super User on . Posted in ISA-Gruppe

Die Idee der Gründung einer studentischen Zeitschrift wurde bereits Ende 2012 angesprochen. Nach der Zusammenstellung eines Teams aus Autoren, Designer und Organisatoren wurde schließlich die erste Ausgabe Ende  Mai 2013 veröffentlicht. Das Magazin ist auf Persisch und trägt den Namen „naghshe dovom“(deutsche Übersetzung: die Zweite Rolle). Das Magazin soll als Teil des Diaspora-Projektes die Ideen und Ziele des Vereins publizieren und   die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich richten.

.

Mit dem Magazin wollen wir ein breites Spektrum an Interessenten des studentischen Lebens erreichen, insbesondere Studenten/innen und Akademiker, sowohl  im Ausland als auch in dem  Iran. Das Magazin beschäftigt sich  in erster Linie mit der Thematik “Studium im Ausland“ und soll einerseits die Möglichkeiten  und positiven Aspekte eines Studiums im Ausland und andererseits die Herausforderungen des Alltags zum Ausdruck bringen. Es soll eine Plattform in schriftlicher Form enstehen, in dem die studierenden neben ihren Hauptberuf, dem Studium,   ihre Aktivitäten, Engagement und Interessen, gleichgültig ob literarische Werke, Fotografiere oder Zeichnungen veröffentlichen können.