Konferenz iranischer Studenten und Akademiker

Geschrieben von Super User on . Posted in ISA-Gruppe

Die erste Konferenz iranischer Studenten und Akademiker in Aachen wurde im Oktober 2012 mit hochrangigen Gästen, unter anderem Herr  Dr. Ghasemi, leitender Oberarzt der Uniklinik und  Vertretern der International Office und die Teilnahme zahlreicher Studenten erfolgreich durchgeführt.

.


Nun ist es an der Zeit, Studenten und Akademiker in ganz NRW zusammen zu bringen um eine geeignete Plattform für die gegenseitige Förderung und Erfahrungsaustausch zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen planen wir eine Konferenz mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops und weitere Angebote.
Motto der Konferenz: „Getting together“ oder auch „Zusammenfinden“
Ziele der Konferenz:
• Erfahrung- und Wissensaustausch zwischen iranischen Studenten und Akademiker (in NRW)
• Unterstützung von iranischen Studenten und Akademikern im Studium, Beruf und Persönlichkeitsbildung
• Förderung des deutsch-iranischen akademischen Austauschs, Knowhow und Technologie Transfer

Unsere Zielgruppen:
• Iranische Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Professoren an Hochschulen in NRW.
• Iranische Akademiker unter anderem im Bereichen der Forschung , Industrie, Wirtschaft und öffentlichen Dienst etc.
• Iranische studentische Vereinigungen und akademische Organisationen.

Dieser Konferenz soll der Start einer Reihe weiterer Veranstaltungen, Tagungen und Seminaren sein, die sich mit Entwicklung, Organisierung und Realisierung neuer und kreativer Ideen beschäftigen. Weiterhin soll der Konferenz iranischer Studenten und Akademikern jährlich stattfinden, indem die angesetzten Ziele langfristig bearbeitet und ausgebaut werden.
Literatur Forum (Gapo chai)
Die Geschichte der persischen Literatur lässt sich bis in das Altertum zurückverfolgen.   die Persische Sprache war über eine sehr lange Zeitspanne hinweg die Kultur- und Amtssprache imIrak, in Pakistan und in Nordindien. Auch hier lebten einige der bekanntesten Dichter der persischen Sprache. Im persischen Kultur- und Sprachgebiet wird die Dichtkunst hoch geschätzt, so dass der persische Kulturkreis eine ganze Anzahl berühmter und erfolgreicher Dichter hervorgebracht hat. Persische Dichter haben so auch über Jahrhunderte hinweg andere Kulturen und Sprachen beeinflusst, unter anderem den deutschen Dichter Goethe, dessen West-östlicher Diwan auf der klassischen persischen Poesie basiert.
Aus diesem Anlass treffen sich iranische Studenten um miteinander über verschiedene literarische Werke und Biografien zu diskutieren und eigene Werke zu präsentieren. Der Literatur Forum findet in regelmäßigen Statt und begrüßt all diejenigen die sich für die persische Literatur interessieren.